Mehr Performance für Menschen und Organisationen
Rufen Sie uns an: +49 (0) 211 3160515

Der Innovation Coach

Erfolgreiche Unternehmen haben eine leistungsfähige Innovationskultur und Mitarbeiter, die wissen wie gute Ideen erkannt und in neue Produkte und Prozesse umgesetzt werden. Gemeinsam mit Innovations-Experte Benno van Aerssen haben wir eine Weiterbildung konzipiert, die das nötige Know-How liefert um Innovation in Unternehmen und Organisationen zu bringen.

Die Weiterbildung zum Innovation Coach wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis 2013/2014 ausgezeichnet.
[line]

Warum Unternehmen eine Innovationskultur benötigen

InnovationCoach372x151

[dc]I[/dc]nnovative Produkte, Prozesse und Dienstleistungen sind der Träger des Vorsprungs im Wettbewerb. Zukünftig werden ausschließlich die Unternehmen erfolgreich sein, die es nicht nur schaffen, vorhandene Produkte zu verbessern, sondern vielmehr laufend Neues für neue Märkte entwickeln. Daneben gibt es noch einen zweiten wichtigen Grund für die Entwicklung einer Innovationskultur im Unternehmen:: Die Mitarbeiter erhalten wichtige Fähigkeiten, um zukünftige Veränderungen eigenständig anzustossen und diese als Chance zu betrachten und nicht als Belastung.

Wer nimmt an der Weiterbildung zum Innovation Coach teil?

Die Weiterbildung zum Innovation Coach ist ideal für alle, die in Ihrem beruflichen Umfeld Einfluss auf die Innovationsstärke von Unternehmen nehmen möchten. Egal ob Führungskraft, Trainer, Berater oder Business-Coach – als zertifizierter Innovation Coach werden die Teilnehmer zum Experten für umsetzungsstarkes Innovationsmanagement. In den bisherigen Veranstaltungen entwickelt sich durch die gemischten Gruppen aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmen eine eindrucksvolle kreative Atmosphäre.

Dabei wurde die Weiterbildung entsprechend der Zielgruppen in einzelne, aufeinander aufbauende Module eingeteilt:

Der Innovation Practitioner

Beim Innovation Practitioner erhalten die Teilnehmer eine umfassende Grundausbildung für erfolgreiche Ideenfindung und die Verbesserung der Innovationskultur in Unternehmen.
Der Workshop ist besonders geeignet für Mitarbeiter von Unternehmen, die am Arbeitsplatz und in Meetings Impulse für mehr Innovationen setzen wollen. Im Unternehmen kann ein zertifizierter Innovation Practitioner z.B. in seiner Abteilung die Zuständigkeit für die Innovationsprozesse im Tagesablauf erhalten. Durch Ausbildung eines ganzen Teams wird der kreative Input im gesamten Team erhöht. Die Innovationskraft des Unternehmens steigt spürbar. Aber auch externe Berater, Trainer und Coaches profitieren von dem vermittelten Experten-Know-How.

Der Innovation Master

Für Führungskräfte und Mitarbeiter, die mit gezieltem Know-How die Innovationskultur eines Unternehmens oder ihrer Abteilung nachhaltig beeinflussen wollen.Das Modul INNOVATION MASTER baut auf dem Wissen des PRACTITIONER auf und legt den Schwerpunkt auf die Themen Change Management und Innovation Leadership.

Der Innovation Facilitator

Für Teilnehmer, die im Rahmen ihres Berufs, z.B. als interner Consultant oder externer Trainer, Unternehmen darin trainieren und beraten wollen, innovativer zu werden. Das Modul FACILITATOR beeinhaltet vor allem fortgeschrittene Visualisierungsmethoden und die Techniken zur Vermittlung des Wissens an Gruppen. Die Teilnehmer profitieren zudem von den langjährigen Erfahrungen der Referenten aus vielen erfolgreichen Innovationsprojekten.

Was wird vermittelt?

In der Weiterbildung zum Innovation Coach achten wir auf eine Balance zwischen praxisnahen Methoden für Gruppenprozesse und einen durchgängigen Einblick in die Schritte zur Entwicklung einer Innovationskultur. Diese enge Verzahnung zeichnet die Weiterbildung im Vergleich zu anderen Angeboten aus.
Die Inhalte sind umfangreich und praxisnah konzipiert und liefern Antworten auf folgende Fragen:

[list icon=“check“]
  • Wie funktioniert kreatives Denken?
  • Warum haben wir häufig Denkblockaden?
  • Wie gelange ich zu neuen Sichtweisen?
  • Wie kann ich Ideen generieren?
  • Wie unterscheide ich gute von schlechten Ideen?
  • Wie kann ich Innovationen systematisch entwickeln und umsetzen?
  • Welche Voraussetzungen braucht ein Unternehmen damit eine Innovationskultur entstehen kann?
  • Welche Fragen müssen gestellt werden um die Innovatoren in den Teams zu identifizieren?
  • Wie konzipieren wir Incentivierungssysteme die nachhaltig intrinsisch wirken?
  • Wie begleiten und kontrollieren wir effizient die Umsetzung einzelner Ideen?
  • Wie erkenne ich neue Märkte?
  • Wie setze ich die Blue Ocean-Strategie ein?
  • Wie kommuniziere ich als Führungskraft in Innovationsprozessen?
  • Wie wirken unterschiedliche Führungsstile auf die Innovationsfähigkeit?
  • Wie gehe ich mit Bedenkenträgern um?
  • Wie ist ein motivierendes und modernes Kreativmeeting aufgebaut?
  • Welches KnowHow und welche Methoden braucht der Moderator
  • Wie wählt man die passende Kreativitätstechnik aus?
  • Wie fördert die Evaluierung die Idee mit dem meisten Potential?
  • Wie unterstütze ich mit Bildsprache die Arbeit von Gruppen (Visual Facilitating)
[/list]

Unser Lösungskonzept

Die Weiterbildung zum Innovation Coach erfolgt in 2 verschiedenen Modulen:
[list icon=“check“]

  • Innovation Practitioner (2 x 2 Tage)
  • Innovation Master (2 x 2 Tage)

Darüber hinaus können ambitionierte Moderatoren auch zusätzlich noch einen Aufbau-Workshop buchen:

  • Innovation Facilitator (3 Tage)
[/list]

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite www.innovationcoach.de.

Aktuelles

Adresse

zum Impressum

Achillesstrasse 10, 40545 Duesseldorf, Germany
Tel: +49 (0) 211 3160516